Elbe-Radtour 2013

Elbe-Radtour im Juni 2013 anlässlich DVMB 33

Bewegung, Begegnung und Beratung lautet unser Motto und mit einer Radtour elbaufwärts von Hamburg über Magdeburg bis Dresden wollen wir Sie einladen, dieses Motto im 33. Jahr der DVMB auf besondere Weise umzusetzen.

Die Landesverbände Sachsen-Anhalt, Sachsen, Berlin-Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern haben diese Idee entwickelt und freuen sich, mit Interessierten aus allen Bundesländern in 13 Tagesetappen Städte und Natur entlang der Elbe vom 05. bis 20. Juni 2013 zu erkunden und dabei u.a. für die DVMB zu werben.

Etappenorte sind Hamburg (freie Hansestadt), Lauenburg (Alte Schifferstadt), Hitzacker (Biosphärenregion Niedersächsische Elbtalaue), Wittenberge (ehemalige Nähmaschinenstadt), Havelberg (Mündung der Havel in die Elbe), Tangermünde (Kaiserpfalz), Magdeburg (Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts), Barby (Mündung der Saale in die Elbe), Dessau-Roßlau (Bauhaus-Stadt), Lutherstadt Wittenberg (Unesco-Welterbe-Stadt der Luthergedenkstätten), Torgau (Renaissancestadt), Strehla (Nixenstadt), Meißen (Weltberühmte Porzellanmanufaktur) und Dresden (Landeshauptstadt Sachsens).

In Magdeburg wird es am 12. Juni einen Ruhetag geben, u. a. zur ausführlicheren Stadtbesichtigung und zur Teilnahme an einem sozialpolitischen Forum mit den Landtagsparteien zum Thema „Selbsthilfe und Förderung“. Die Teilnahme an einem Forum zur Sozialpolitik ist außerdem in Dresden möglich.Begegnung und Austausch wird diese Radtour bieten, Sie werden viel Neues sehen und im wahrsten Sinne des Wortes erfahren. Neben Neugier braucht es aber auch einer gewissen sportlichen Voraussetzung: Sie sollten fit genug sein, um die Tagesetappen zwischen 40 und 75 km mit durchschnittlich 15 km/h bewältigen zu können.

Wenn Sie neugierig geworden sind, melden Sie sich umgehend an, denn es stehen insgesamt nur 20 Plätze zur Verfügung. Wenn bis zum Anmeldeschluss am 15.11.2012 (Posteingang) mehr als 20 Anmeldungen vorliegen (egal, ob für die Reise insgesamt oder für eine der beiden Teilstrecken) entscheidet das Los über die Teilnahme. weitere Informationen

Verbindliche Anmeldungen richten Sie bitte an die Postadresse:
DVMB, Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Roonstraße 1a
39576 Stendal
oder per Email: vors(at)dvmb-sa.de

Für Fragen zum ausführlichen Programm, zu Versicherungen u. ä. wenden Sie sich bitte auch an diese Post- und Email-Adresse.