Radwanderung auf dem Elberadweg 03.06. - 05.06.2013

Vom 03. - 05. Juni 2013 werden wir anlässlich 33 Jahre DVMB eine Radtour entlang der Elbe von Cuxhaven nach Hamburg unternehmen.

Hier wollen wir Euch die einzelnen Etappen einzeln vorstellen. Jede Etappe ist ca. 60 km lang.

Montag 03.06.2013

09.00 Uhr Treffen an der Kugel-Barke in Cuxhaven.
10.00 Uhr Abfahrt nach Freiburg
13.00 Uhr Snacks und Getränke, diese werden auch in den anderen Fahrpausen gereicht.
Im Laufe des frühen Nachmittags werden wir an einer Besichtigung des Ostesperrwerkes teilnehmen. Das Ostesperrwerk befindet sich ca. 2km vom Flecken Neuhaus (Oste) entfernt flussabwärts, unmittelbar am Natureum Niederelbe. Das Sperrwerk wurde von 1968 bis 1968 nach einer verehrenden Sturmflut an Elbe und Oste errichtet. Seit dem schützt es das Osteland vor Sturmfluten von Elbe und Nordsee. Es wird durch stählernen Stemmtore geschlossen. Jedes Tor wiegt ca. 75 Tonnen und aus Sicherheitsgründen sind doppelte Stemmtorpaare vorhanden. Die Schifffahrtsöffnung in der Mitte hat eine Öffnungsweite von 22 Metern. Regelmäßige Durchfahrten sind mit dem Fahrgastschiff „MS Mocambo“ möglich. Damit auch größere Schiffe bzw. Segelboote das Oste-Sperrwerk passieren können, besitzt der mittlere Brückenteil eine Klappbrücke. Aufgrund der Stellung der Oste als Bundeswasserstrasse ist die Grundstellung der Klappbrücke grundsätzlich geöffnet. D.h. die Öffnungszeiten der Klappbrücke richten sich nach den Erfordernissen der Schifffahrt.
Anschließend geht es weiter in Richtung Freiburg, dort werden wir unsere erste Übernachtung im Hotel Gut Schöneworth haben.

Hotel Gut Schöneworth, Landesbrücker Str. 42, 21729 Freiburg/Elbe
Hotel Gut Schöneworth, Landesbrücker Str. 42, 21729 Freiburg/Elbe

Am Abend wird zum Grillen gebeten, bei schlechtem Wetter speisen wir im Restaurant.

Dienstag, 04.06.2013

8.00 Uhr Frühstück im Hotel
9.00 Uhr Abfahrt Richtung Stade.
Dort werden wir nach unserer Ankunft an einer Altstadtbesichtigung teilnehmen, Führung dauert ca. 1 Std.

Stader Altstadt

Anschließend geht es weiter nach Steinkirchen in das Hotel Windmüller.

Hotel Windmüller, Kirchweg 3, 21720 Steinkirchen
Hotel Windmüller, Kirchweg 3, 21720 Steinkirchen

Bei einem schönen Abendessen und einer gemütlichen Plauderrunde lassen wir dann unseren 2. Tag zu Ende gehen.

Obstplantagen entlang des Elberadwegs

Mittwoch 05.06.2013

8.00 Uhr Frühstück im Hotel
9.00 Uhr Abfahrt Richtung Hamburg
Zwischen Steinkirchen und Finkenwerder sind zahlreiche Obstbauern ansässig, diesen werden wir einen Besuch abstatten.

Hamburg Hafen

Ca. 14.00 Uhr werden wir dann in Finkenwerder eintreffen und auf die Fähre gehen die uns zu den Landungsbrücken bringt.
Auf der Suche nach einem stillen Ort in Hamburg mit Elbblick ist eine günstige Reise mit einer HVVHafenfähre über die Elbe eine gute Wahl. Erst recht eine nette Möglichkeit, um z.B. der Sommer-Hitze in der Hamburger Innenstadt auf dem Wasser der Elbe zu entkommen. Eine solche preiswerte Tour mit dem Schiff auf dem luftigen und kühlen Oberdeck einer Hafenfähre bietet einen tollen Blick auf den Hamburger Hafen und das Elbufer.

Dort wird uns der LV Hamburg in Empfang nehmen. Nach einem netten Treffen werden wir zum Hbf. geleitet.